Mitgliederversammlungen

Jahreshauptversammlung 2017 in der Gaststätte Sillerup

Der alte ist der neue VorstandSie unterstützen den Vorsitzenden Bernhard Petersen weitere zwei Jahre im Vorstand: Karin Lätsch, Annegret Hinrichsen und Herbert Rieck (von l.n.r.)
Die geehrten Wanderer aus dem Jahr 2016Die aktivsten Wanderfreunde um Bernhard Petersen (hinten, links) und Elke Schlund (3. von rechts)

65 Mitglieder konnte Bernhard Petersen zur Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Lindewitt in der Gaststätte Sillerup begrüßen. Mit 205 Vereinsmitgliedern bleibt die Entwicklung leicht positiv, während im Lande viele Vereine eine gegenteilige Entwicklung beklagen und teilweise aufgeben müssen.

Auch der Wandereifer bleibt ausgeprägt. Allein 16 Vereinsmitglieder wurden für mehr als 50 Teilnahmen an Wanderveranstaltungen in 2016 ausgezeichnet. Dazu gehören vor allem die nachgewiesenen Strecken auf den permanenten Wanderwegen, wie sie von den Vereinen im Lande angeboten werden. Für 2016 hat Bernhard Petersen 431 durchgeführte Wanderungen auf seinem Konto, also mehr als eine am Tag. Elke Schlund kommt mit ihren fast 80 Jahren auf 405 Teilnahmen. Sie wurde noch für eine andere Leistung ausgezeichnet. Seit 2009 ist sie die zwölf Kilometer des permanenten Wanderweges in Schafflund 1200 Mal gelaufen, dies sind allein auf dieser Strecke 14400 Kilometer.

„Wir haben einen guten Namen in Schleswig-Holstein“, sagte Bernhard Petersen. Allein die Sommer- und die Winterwanderung 2016 in Lindewitt zogen 1100 Wanderer aus dem ganzen Land an. Aber auch bei auswärtigen Veranstaltungen hinterließen die Wanderfreunde einen nachhaltigen Eindruck. Sie waren stets die stärkste Vereinsgruppe, wenn sie meistens mit mehr als 60 Teilnehmern wanderten.

Einige Vorstandsposten standen wieder zur Wahl. Mit Herbert Rieck zum 2. Vorsitzenden, Karin Lätsch zur Kassenführerin und Annegret Hinrichsen zur technischen Leiterin Innendienst wurden die bisherigen Amtsinhaber für zwei weitere Jahre bestätigt. Regina Pagenkopf wird die Kassenprüfung unterstützen.

Die diesjährige mehrtägige Fahrt über Himmelfahrt geht in den Bayrischen Wald nach Elisabethszell, für 2018 ist die Insel Rügen angedacht. Natürlich wird auch dort gewandert, denn „vom Sitzen geht der Bauch nicht weg“, wie Bernhard betont. Und dann noch: Unter www.wanderfreunde-lindewitt.de ist die Homepage des Vereins nun auch auf dem Smartphone gut lesbar. Bericht und Fotos Reinhard Friedrichsen