Mitgliederversammlungen

Jahreshauptversammlung 2019 in der Gaststätte Sillerup

58 Mitglieder konnte Bernhard Petersen zur Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Lindewitt in der Gaststätte Sillerup begrüßen. Mit genau 14 Neueintritten konnten die Abgänge aufgefangen und die Mitgliederzahl auf konstant 207 gehalten werden.

Der Verein war im abgelaufenen Jahr sehr aktiv: zwei Wochenendveranstaltungen (eine mit Radfahren), eine Tageswanderung mit Radfahren zu Gunsten des Mukoviszidose-Vereins, eine Herbstwanderung und als Höhepunkt eine geführte Wanderwoche, die unter dem Motto „Wandern an der Küste“ stattfand und Wanderer aus ganz Deutschland anlockte. Der Permanente Wanderweg in Schafflund wird zwar immer noch gut besucht, aber mit 1350 Wanderen leider mit abnehmender Tendenz. Die internen Veranstaltungen wie die Radtour von Linnau aus, die Tagesfahrt nach Mölln und das Weihnachtsessen mit Tombola waren weitere Höhepunkte im Vereinsleben.

links: Wilfried Ribbert ist jetzt unser 2. Vorsitzender; Bernhard gratuliert

Einige Vorstandsposten standen wieder zur Wahl. Der 2. Vorsitzende Herbert Rieck stand nicht mehr zur Verfügung, dafür wurde Wilfried Ribbert gewählt, was allgemein mit Erleichterung aufgenommen wurde. Karin Lätsch und Annegret Hinrichsen wurden auf eigenen Wunsch nur für ein weiteres Jahr zur Kassenführerin bzw. zur technischen Leiterin Innendienst gewählt, da beide sich mit dem Gedanken tragen, ihre Posten nach langjähriger Tätigkeit aufzugeben. Elke Ruppel wird die Kassenprüfung unterstützen.

Die Satzungsänderung, die nach den neuen Datenschutzbestimmungen fällig war, wurde einstimmig beschlossen. Hier die neue Fassung:

Der Wandereifer einzelner Mitglieder bleibt ausgeprägt. Allein 20 Vereinsmitglieder wurden für mehr als 50 Teilnahmen an Wanderveranstaltungen in 2018 mit einem Pokal ausgezeichnet.

Die fleißigsten Wanderer erhielten einen Pokal (3 Personen fehlten)

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders auch dem ausscheidenden Vorstandsmitglied Herbert Rieck für seine 10jährige Tätigkeit. Ihm ist zu verdanken, dass der Verein den Permanenten Wanderweg in Schafflund einrichtete und die geführte Wanderwoche in 2018 zum dritten Mal durchgeführt hat.